Griechenland ist nicht nur für seine Strände bekannt oder seine alte Kultur, nein, das Land ist vor allem, dank seiner netten Mensch, als Urlaubsgebiet sehr beliebt. Ich habe dir hier die schönsten Inseln in Griechenland zusammengestellt, sodass von Feiern, Baden und Kultur für jeden etwas dabei ist.

Mykonos, die Partyinsel

Mykonos ist allseits als Partyinsel bekannt und beliebt. Schon seit den 60er-Jahren wird sie im Sommer von partyfreudigen Touristen ausgesucht. Nicht nur in Bars und Klubs feiern Heterosexuelle und Homosexuelle einträchtig zusammen, sondern auch direkt am Strand unter Mondschein.

Korfu, ein Ausflug in die Geschichte

Korfu, oder Kérkyra, ist eine Insel, die eine lange Geschichte erzählt. Wer hier herkommt, ist an Kultur interessiert, denn die Geschichte ist auf den Inseln sichtbar. Es ist eine sehr geschichtsträchtige Insel. Dieser Umstand spiegelt sich auch in der Kultur des Eilands wieder. Egal ob Musik, Kirchen oder Museen, Korfu hat für jeden Kulturinteressierten etwas zu bieten. Eine wichtige Rolle in der Geschichte der Insel spielt auch die Literatur. Auf Korfu kannst du den Fußstapfen von Homer und seiner Odysee folgen, aber auch andere interessante Werke können dort erkundet werden. Ebenfalls Flora und Fauna kommen hier nicht zu kurz. Die Insel zählt insgesamt 36 Orchideenarten und 150 verschiedene Vogelarten, die hier beheimatet sind. Die Mehrheit der Bevölkerung ist griechisch-orthodox. Dies wird durch die etwa 600 größeren und kleineren Kirchen auf der Insel erkennbar, ungefähr 20 davon allein in Korfu-Stadt. Wusstest du, dass Vicky Leandros hier geboren wurde?

Typical Greek restaurant on the balcony blue building overlooking the sea, Greece

Skiathos und seine versteckten Sandstrände

Obwohl Skiathos nur eine Fläche von 50 km² hat, befinden sich entlang der Küste wahnsinnig schöne 65 Sandstrände. Während manche von ihnen schon gut erschlossen wurden, sind andere versteckt und laden auf ein Abenteuer ein. Besonderheit in Skiathos, hier entstanden 2008 Teile des Films „Mamma Mia!“, zum Beispiel wurde die Hafeszene im alten Hafen von Skiathos-Stadt gedreht. Außerdem war 1978 Skiathos Drehort des deutschen Spielfilms „Nackt und heiß auf Mykonos“.

Grünes Skopelos

Im Osten befindet sich eine der grünsten Inseln in der Ägäis. Du wirst mitgenommen in den Duft der Olivenhaine, der riesigen Pinienwälder und Obstgärten. Dieser Umstand verleiht dem Wanderwütigen doch gleich noch mehr Lust, hier und dort anzuhalten und den Ausblick zu genießen. Nach der anstrengenden Wanderung kannst du dich in einer von mehreren kleinen Tavernen erfrischen.

Gourmetinsel Kefalonia

Kefalonia ist mit 734,014 km² die Größte der Ionischen Inseln. Doch ist sie nicht nur die größte Ionische Insel, sondern zugleich die militärisch Wichtigste, da sie den Golf von Patras und damit auch die Einfahrt in den Isthmus von Korinth sperrt. Die Insel ist hauptsächlich gebirgig, die höchste Erhebung ist der 1628 m hohe Berg Enos. Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Kloster Kipouria – wegen der schönen Sonnenuntergänge, die von dort zu beobachten sind. Kefalonia ist für Gorumetliebhaber genau das Richtige, denn diese Insel ist eines der besten Fischereigebiete in ganz Griechenland. Nirgendwo sonst gibt es bessere Meeresfrüchte als hier auf der Insel. Ein Wein aus inseleigenem Anbau rundet das Gesamtpaket perfekt ab.

Tilos, die Vogelinsel

Schon fast am türkischen Festland kannst du in die Welt der Tiere eintauchen. Auf der griechischen Insel Tilos wimmelt es nur so von verschiedenen Arten. Heute sieht man fast nur noch Vögel, aber 1971 wurde bei Ausgrabungen ein Skelett von Zwergelefanten gefunden. Das bedeutet, dass früher dort auch größere Tiere gelebt haben müssen.

Greek temple with flag

Kreta, die größte Insel

Da Kreta nicht nur die größte, sondern auch die bevölkerungsreichste Insel Griechenlands ist, gibt es hier für jeden das Passende. Kulturliebhaber finden auf verschiedenen Ausgrabungsstätten ihre Leidenschaft genauso, wie frisch Verliebte auf den zahlreichen verlassenen Stränden, wo alle wunderschöne Sonnenuntergänge bestaunen können. Auch Feierwütige kommen in den zahlreichen Bars und Klubs nicht zu kurz.

Die Heimat des Koloss, Rhodos

Du gehörst zu den Menschen, die jeden Film von Indiana Jones buchstäblich erlebt haben? Dann wirst du hier fündig, um deinen Träumen nachzugehen. Du kannst dich auf Rhodos auf die Suche nach dem Koloss machen, da bis heute niemand genau weiß, wo er gestanden hat. Nach der Schatzsuche entspannst du beim Baden oder Feiern.

A view of amazing Greek bay with clear water, Greece

Zakynthos, ein Traum von einer Insel

Hier solltest du Urlaub machen, wenn dich die unberührte Natur und die Landschaft in ihren Bann ziehen. Hier wechseln sich bergige Plateaus mit abgelegenen Buchten ab. Hier kannst du jeden Tag damit verbringen, die Natur zu genießen und zu entspannen.

Noch keine Kommentare